Kellergalerie im Coop Cafe
Kunst / Veranstaltungen / Events / Treffen



Ausstellung des kubanischen Malers Alexis Fernández Arce in Berlin

Ende Januar sollte eine Ausstellung der zeitgenössisch-modernen Werke des kubanischen Malers Alexis Fernández Arce aus Havanna beginnnen. Im Rahmen der Ausstellung wird es einen Vortrag zur Geschichte der kubanischen Malerei und über den Nationalhelden Kubas, José Martí geben.

Die Ausstellung ist wegen Problemen bei der Einfuhr zunächst verschoben worden.


Galerie im
COOP Anti-War Café-Bar

Rochstr. 3
10178 Berlin
tägl. ab 18 Uhr ausser Sonntag
U-Bahn Weinmeisterstr/Alexanderplatz
S-Bahn Hackescher Markt/Alexanderplatz




Alexis Fernández studierte Graphikdesign an der Hochschule der schönen Künste in Havanna. Zu sehen
sind seine Arbeiten unter anderem in privaten Sammlungen in Spanien, Frankreich, den USA,
Honduras, Costa Rica, Mexiko, Rumänien, Deutschland und Österreich. Die Bilder sind im Stil des Surrealismus
und der naiven Kunst gehalten.

Einzelausstellungen
 
- “Inocencia Pérdida” (Verlorene Unschuld) Galería Plaza Vieja, La Habana, Cuba 1993
- “Hizose la luz” (Es werde Licht), Galería Habana, Cuba 1994
- “La fuga” (Ausreißen) Galería “Fundación Tevenar”, San José, Costa Rica 1995
- “Atrapada la inocencia” (Gefangene Unschuld), Centro de Desarrollo de las Artes Visuales,
    La Habana, Cuba 1996
- “Hizose la Luz II” (Es werde Licht II), Galería de Arte Latinoamericano, Paris, Frankreich 1996
- Wanderausstellung: “Despertando fantasías” (Fantasien wecken), Galería de arte “Wilfredo Lam”,
   Marianao, La Habana, Cuba 2006
- “Despertando fantasías”, Academia Militar de las FAR, La Habana, Cuba 2006
- “Despertando fantasías”, Casa comunitaria: Carlos J. Finlay, La Habana, Cuba 2006
 
- Wandgemälde: “Jardín del Anden” (Der Garten des Gehwegs), Hotel “Globalia Panorama”, Ciudad
   Habana, Cuba 2006
- “Mi juguete preferido” (Mein Lieblingsspielzeug), Hotel “Globalia Panorama”, Ciudad Habana,
   Cuba 2006
- “Phoenix”, Medienkulturzentrum Pentacon, Dresden, Deutschland 2011
 
 
Kollektivausstellungen
 
- “Memorias” (Erinnerungen), Casa de Cultura, Marianao, La Habana, Cuba 1993
- “Guerra Fría” (Der kalte Krieg) Galería  “Plaza Vieja”, La Habana, Cuba 1994
- “Reencuentro”(Ein Wiedersehen) Galería Habana, La Habana, Cuba 1994
- “República de Artistas 2005” (Republik der Künstler 2005), Galeria de Arte “Wilfredo Lam”,
   La Habana, Cuba 2005
- “Almendares diverso”, Galeria “Fresa y Chocolate”, La Habana, Cuba 2007
- “Almendares Diverso II”, Galeria de Arte Hotel Neptuno, Ciudad Habana, Cuba 2008
 - “Altenburg meets Cuba”, Galerie im Paul-Gustavus-Haus, Altenburg, Deutschland 2011
- “ De Cuba vengo”, Haus der Kulturen Lateinamerikas, Berlin, Deutschland 2011
 
 
Vorträge:
 
 “Die kubanische Malerei – ein Überblick”, Technische Universität Dresden, Deutschland 2011
“Die kubanische Malerei – ein Überblick”, Paul-Gustavus-Haus, Altenburg, Deutschland 2011
“José Martí – Mensch, Poet, Revolutionär”, Rosa-Luxenburg-Stiftung, Ilmenau, Deutschland 2011



LINKS

http://alexisfernandezarce.com/
















DISCLAMER -HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Impressum